Double Fun

Mitte der 90er entdecken Heiner Merk/Kontrabass, Stefan Schnell/Piano, Klaus Knöpfle/Saxophone und Carsten Stamm/Trompete, Ihr Herz für Latin Jazz. Während sie über Jahre in unterschiedlichen Konstellationen zusammenspielen, gründen sie schliesslich das Sextett Double Fun. Komplettiert wird die Band mit Percussionist Uwe Egger und Mario Söldi am Schlagzeug, einem eingespielten Rhythmus-Gespann mit Vorliebe für afrokubanischen Jazz.

 

Im Focus stehen Kompositionen von Latin Jazz Legenden wie u.a. Paquito De'Rivera, Tito Puente, Dizzy Gillespie oder Michel Camillo. Dabei lässt das Ensemble keinen Zweifel daran, welches Potential in Ihren fein ausgesuchten Arrangements steckt. Sie bieten Platz für temperamentvolle, schweisstreibende Grooves und energiegeladene, quirlige Bläsersätze mit feurigen Improvisations-Höhenflügen aller Beteiligten.

 

Besetzung:

Klaus Knöpfle - Saxes
Carsten Stamm - Trompete
Heiner Merk - Bass
Stefan Schnell - Piano
Mario Söldi - Drums

Uwe Egger - Percussion